News

Rad WM 2020 und 2024 in der Schweiz

Die Rad-Weltmeisterschaften 2020 (in Aigle/Martigny) und 2024 (in Bern oder Zürich) werden auf Schweizer Strassen ausgetragen. Dies gab der Weltverband UCI im Rahmen der WM in Innsbruck bekannt. Eine solche Doppelvergabe durch gab es noch nie. Diese war allerdings von Swiss Cycling als Voraussetzung für die eher kurzfristige Übernahme der WM in zwei Jahren genannt worden.

Swiss-Cycling-Geschäftsführer Markus Pfisterer spricht von einer grossen Chance. «Die Weltmeisterschaften verleihen dem Schweizer Radsport einen kräftigen Schub, das Thema ‹Velo› wird in der Bevölkerung noch stärker verankert.»

Bikepass ab sofort erhältlich

BIKEPASS  ab sofort erhältlich. Perfektionert, optimiert, sicher.

Scroll to top